Dalmatien, Kroatien

mittlere dalmatien
Mittlere Dalmatien
Dalmatien ist eine geographische und historische Region an der Ostkoste der Adria im Suden Kroatiens.  Die wichtigsten Städte sind ) ist eine geographische und historische Region an der Ostküste der Adria im Süden Kroatiens. Es erstreckt sich von der Insel Rab im Norden bis zur Bucht von Kotor im Süden und bis zur Grenze zu Bosnien und HerzegowinaSplit (jahrhundertelang kirchliche Metropole der Region und heute die größte Stadt und das wirtschaftliche Zentrum), Zadar (das zu venezianischer und österreichischer Zeit Hauptstadt war), Šibenik (zeitweilige Hauptstadt des mittelalterlichen Königreichs Kroatien) und Dubrovnik.
Split Dalmatien
Diocletian Palace


Das NaturerbeAuch die Natur zeigte sich gegenüber dem mittleren Dalmatien selbstlos und schuf eine Harmonie urbaner Räume in der noch immer außerordentlich gut bewahrten Umgebung der dicht besiedelten Küste und der Reihe der grün bewachsenen Inseln. Bol auf Brač ist der Ort, in dem der bekannte Strand Zlatni Rat liegt, dessen Gestalt sich abhängig von den Winden und Wellen ändert. Das mittlere Dalmatien zeichnet sich durch die längsten natürlichen Kiesstrände auf dem Festland aus, über die sich dalmatinische Kiefern als natürlicher Sonnenschutz neigen und Schatten spenden.
St. Duje in Split, Dalmatia
St. Duje in Split
Diese Strände sind besonders charakteristisch für die Makarska Riviera und vor allem für Brela, das nach Meinung vieler die schönsten natürlichen Adriastrände am kristallklaren Meer besitzt.
Unmittelbar oberhalb dieser Strände erhebt sich das Massiv des Naturparks Biokovo, von dem man sagt, dass es „mit den Füßen im Wasser steht und mit dem Kopf in den Blitzen“.
Moreska Korcula Dalmatien
Moreska auf Korcula
Sein Gipfel Sveti Jure bietet von 1762 Metern Höhe über dem Meeresspiegel an sonnigen Tagen einen Blick bis zu den äußersten Inseln mitten in der Adria. Das Biokovo ist der Lebensraum einer Reihe von einheimischen Tier- und Pflanzenarten, und auf seinen mageren Weiden streifen noch heute Wildziegen. Das Biokovo ist auch bekannt für seine spektakulären Sonnenaufgänge im sommerlichen Morgengrauen.
Korcula, Dalmatien
Korcula ort

Eines der attraktivsten Naturphänomene an der Adria ist die Blaue Grotte (Modra špilja) auf der kleinen Insel Biševo bei Vis, die nur 17 Meter breit, aber 31 Meter lang ist und in die man mit einem Boot durch einen engen Zugang zwischen zwei Felsen im Meer gelangt. Das Sonnenlicht dringt durch eine Öffnung unter Wasser in die Höhle ein und übergießt das Meer und die Besucher in der Höhle mit silbrig blauen Farben. In der Nähe liegt das einzige bekannte Habitat der Mönchsrobbe.

Postira, Brac
Postira, Brac
Das mittlere Dalmatien ist eine ideale Gegend, um einen Aktivurlaub zu genießen und Sport zu treiben. Die Küstenregion bietet gute Wassersportmöglichkeiten, und Bol auf der Insel Brač ist ein international bekanntes Ziel für Windsurfer und der schönste Ort zum Windsurfen in der Adria. Im Kanal zwischen den Inseln Brač und Hvar weht der Maestralwind jeden Nachmittag, und der ist ideal zum Surfen. An den Vormittagen weht ein leichter Wind, der für Anfänger günstig ist, und das macht Bol auch für alle ideal, die sich erst jetzt für diesen Sport entscheiden.
Dubrovnik, Dalmatien
Dubrovnik

Es bestehen Möglichkeiten zum Fallschirmspringen (Baška Voda, Brela) und zum Drachenfliegen, wobei Abenteuerlustige von den Höhen des Biokovo und der Vidova Gora auf Brač starten. Der gesamte Festlandsteil der Region besitzt ebenso Fahrradwege wie auch alle mitteldalmatinischen Inseln. Der Abenteuertourismus findet in diesem Gebiet hervorragende Voraussetzungen vor, denn die Dalmatinska Zagora, das grüne Herz Dalmatiens mit seinen idyllischen Tälern, durch die sich die Flüsse Cetina, Jadro und Žrnovnica winden,
Skradin buk, Dalmatien
Skradin national park
liegt nur 30 km entfernt. Diese mächtigen Flüsse sind in dem Teil, wo sie ruhig fließen, aber auch an ihren Stromschnellen ein täglicher Treffpunkt von Freunden des Canyoning, der Kanusafaris,  des Raftings und des Freikletterns an den Felswänden über den Flüssen. Dieses Gebiet ist ebenfalls bekannt für seine langen und ebenen Reitwege, und alle, die darin bereits bewandert sind, aber auch vollkommene Anfänger und Kinder können in einer Reihe von Clubs in Sinj und Umgebung den Reitsport auf den verschiedenen Pferden der privaten Reitschulen und der auf Agrotourismus eingerichteten Bauernwirtschaften genießen.

strande Dalmatia
Contemplation
Kultur und Geschichte haben hier viele Künstler inspiriert, die bereits in der Antike ihr Können in den Felsen, den Mauern und den Palästen ihrer Städtchen und urbanen Zentren in den alten Steingebäuden verewigten, die eines der eindrucksvollsten Merkmale des mittleren Dalmatien sind.

Die größte Insel des Spliter Archipels ist Brač, das allmählich zu einer Vorstadt von Split wird. Es ist durch eine Schnellbootlinie außerordentlich gut mit dem Zentrum der Region verbunden und ist der Ort der berühmtesten Bildhauertradition aus weißem Stein, der auch heute noch in den dortigen Steinbrüchen
kajak dalmatien
kajak
abgebaut wird. Aus diesem wunderschönen Stein sind das Weiße Haus in Washington, das Parlament und der Neue Hof in Wien, das Parlament in Budapest, aber auch der Diocletianspalast und die Kathedralen in Trogir und Šibenik erbaut.

Das sonnige Hvar, das kürzlich in die ausgewählte Liste der zehn schönsten Inseln der Welt aufgenommen wurde, ist eine der verführerischsten dalmatinischen Inseln. Man weiß nicht, ob hier die Verbindung aus Geschichte und Kunst oder die Schönheit der Natur und der faszinierende
blau grotta, vis
blau grotta, vis
Duft des Lavendels die Hauptaufmerksamkeit beanspruchen, aber in jedem Fall muss man den Palast Petar Hektorovics mit seinem Fischteich besuchen, auf den seit Jahrhunderten ausgetretenen Steinstraßen und dem größten Inselplatz auf beiden Seiten der Adria spazieren gehen, dem im Zentrum der Stadt Hvar, das Arsenal besichtigen und das erste kommunale Theater Europas besichtigen, das bereits 1612 errichtet wurde.

DAFÜR, SIE MÜSSEN...

...sehen

  • Den Blick vom Biokovo auf die Adriainseln
  • Das Portal der Trogirer Kathedrale
    boot dalmatien
    The girl
  • Die kleinste Straße der Welt mit dem Namen "Pusti me proći" (Lass mich durch), Split
  • Diokletianspalast (Split) – Palast des römischen Kaisers Diokletian (UNESCO-Welterbeliste)
  • Altstadtkern (Trogir) – Kern der alten Stadt (UNESCO-Welterbeliste)
  • Antike Stadt Salona (Solin) – Hauptstadt der römischen Provinz Dalmatia
  • Altstadtkern aus der Renaissance (Hvar) - Kathedrale Sv. Stjepan, städtische Loggia mit Turm und Arsenal mit Theater von 1612
  • Heiligtum der Muttergottes von Sinj – größtes Marienheiligtum Dalmatiens
    Dalmatia party boat
    Party boot

...besuchen

  • Die Einsiedelei Pustinja Blaca auf der Insel Brač
  • Salona bei Split
  • Das Ritterspiel mit dem Namen Alka, Sinj
  • Zlatni Rat (Golden Cape) Strand
  • Fluss Cetina – der 105 km lange Flusslauf und die Schlucht (Omiš) werden Freunde des Rafting und Kanuing begeistern
  • Naturpark Biokovo – höchstes Gebirge an der kroatischen Küste, Reichtum an Flora und Fauna
  • Zlatni Rat – geschützte Landschaft
  • Insel Ravnik, Donja Brela, Inseln Pakleni Otoci (Insel Hvar) - geschützte Landschaften
    Dalmatien dry figs
    Dalmatien dry figs
  • Höhlen Modra und Medvidina Špilja (Insel Biševo) - Naturdenkmäler
  • Höhle Vranjača (Gebirge Mosor) - Naturdenkmal

...spüren

  • Den Duft des Lavendels auf den Wiesen von Hvar

...Kosten

  • Kaštel-Torten
  • Makarana-Torte, Makarska
    Vis, Dalmatia
    Insel Vis
  • Kroštule-Kuchen auf der Insel Vis
  • Dalmatinische Fritule
  • Lebkuchen von Hvar
  • Trauben und einen Schluck Wein
  • Dalmatinischer Rinderschmorbraten Pašticada
  • Würste “Luganige“
  • Viser Fladenbrot
  • Hvarer Pfefferkuchen,
  • Weine Vugava und Plančić, Hvar

...hören

  • Musikveranstaltungen auf dem Peristil von Split
    Insel Proizd
    Insel Proizd
  • Das Festival der Unterhaltungsmusik in Split
  • Konzerte dalmatinischer Chansons

 
Secure server   Vakance travel agency
 Kroatischen Tourismusverband Verband der Kroatischen Reiseburos